Hertha-FK Moskau (0:0) (16.7.06)

      Kommentare deaktiviert für Hertha-FK Moskau (0:0) (16.7.06)

IMG_7895 Nachdem man in der vergangenen Woche die erste, nicht ernstzunehmende Auswärtsfahrt ins schöne Rathenow hinter sich gebracht hatte; stand nun die erste wirklich wichtige Begegnung an. Meine Premiere im UI-Cup nämlich. Zu Gast war der, mir bis dato unbekannte FK Moskau und so lungerte man schon Stunden vor dem Spiel im Biergarten rum und wartete auf die 50 angekündigten Russen..;-)

Das heutige Spiel sollte der erste Schauplatz für die Aktion “Herthafahne-sonst nix!” sein, passend da es auch das erste Pflichtspiel unserer Hertha mit dem Geier auf der Brust sein sollte. Hierzu wurde ein Spruchband der HB’98 präsentiert: “Sommer’06: Deutschland findet seine Fahne wieder- Hertha verliert sie!” Außerdem wurde noch eine Fahne mit der Internetseite der Initiative (http://www.herthafahne.de) aufgehängt und etliche Aufklärungsflyer verteilt.IMG_7908

Das heutige Spiel kann man getrost unter der Kategorie “Sommerfussball” abharken. Schade nur das es kein Testspiel war. Immerhin geht es um den Einzug in den Europapokal, um eine Menge Geld, aber vor allem auch um einen gewisse Ehrensache. Wie viele Vereine träumen davon, einmal international zu spielen? Hertha erspielte sich zwar einige Torchancen, diese wurden aber meist kläglich vergeben. Pantelic und Okoronkwo seien an dieser Stelle genannt. Diese brachten viele im Publikum zur Weißglut. Immerhin, die Abwehr stand halbwegs sicher und auch Fiedler hielt seinen Kasten sauber. Allerdings wird man mit so einer Spielweise in Moskau wohl kaum gewinnen können. Wir werden es erleben.

Im Vorfeld wurde entschieden das heute die Gegengerade in Besitz genommen werden sollte. Unter dem Dach schallte es auch nicht schlecht. Allerdings war der Haufen von Supportwilligen nicht sehr groß (ca. 150 Leute) und so konnte man die Fankurve nicht animieren. Diese machte manchmal ihr eigenes Ding. Im ganzen aber war die Stimmung, trotz Trommelfreestyle, ziemlich schwach. Aus Moskau war tatsächlich eine kleine Gruppe angereist, die ein paar Doppelhalter und Fahnen dabei hatten und manchmal kurz zu hören waren.

Fazit: Ich fürchte dieses Jahr wird man oft mit dem Kopf schütteln.

kbk 2006